Schlagwörter

, , , ,


Nach längerer Zeit mal wieder einige „private“ Impressionen jenseits meiner normalen beruflichen Bloggerei. Wir waren am Freitag und Samstag mit Freunden an der Mosel und es gab für mich einige besondere Highlights:

Am Freitag haben wir im Jugenstilhotel BelleVue in Traben Trabach zum Mittag gegessen. Nicht nur die Tapas waren köstlich und der Blick von der Terrasse auf die Mosel wunderschön, auch das Gebäude hat uns ausnehmend gut gefallen. Tolles Jugenstil-Ambiente sogar an Örtchen, wo man das nicht unbedingt erwartet.

IMG_7144IMG_7143

Ein weiteres persönliches Highlight war die  Feintäschnerei Hack an der Brückenstrasse in Traben Trabach. Hier gibt es handgemachte „Ledersachen“ und für mich sprang mein Geburtstagsgeschenk, eine neue Notebook-Tasche, heraus. Der Laden gefällt mir ausnehmend gut. Noch richtige Handarbeit, die aber auch Ihren Preis hat. Auch in Köln gibt es ein Geschäft.

IMG_7166

Und mein drittes, persönliches Hightlight war der Besuch beim Winzer Kallfelz in Merl, Teil von Zell. Die Rieslinge von Kallfelz hatte ich einmal bei einem Restaurantbesuch kennengelernt und sie gehören seitdem zu meinen Lieblingsweinen, die ich immer wieder nachbestellt habe. Nun habe ich das Weingut auch einmal gesehen und deren Riesling Sekt Brut entdeckt, der für knappe 10 Euro ein richtiger, süffiger Genuss ist.

IMG_7188

 

Advertisements