Schlagwörter

, ,


Trainer Neururer hat derweil nach einem Hacker-Angriff sein Facebook-Profil gelöscht. Er bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung. „Ich kann nicht zulassen, wenn irgendwelche Vögel auf meiner Seite in meinem Namen anonym etwas schreiben. Das ist kriminell“, sagte Neururer der Nachrichtenagentur dpa. Neururer, der bislang gerne mit seinen Fans und den Anhängern des VfL auch über die sozialen Medien kommunizierte, war Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. „Jetzt reicht’s, das geht zu weit.“

via Neururer: Jetzt reichts, das geht zu weit – 2. Liga – kicker online.

Tja, Social Media-Erfahrung: aber Verweigerung hilft uns nicht, sondern fördert wieder nur die Ewig-Skeptiker. Peter, greif Dich an den Schnauzer und steig wieder ein …

Advertisements