Schlagwörter

,


Waren gestern abend Essen mit Freunden und haben Die Essbar in Darmstadt, Bessunger Strasse 6 ausprobiert. Gutes Konzept mit einer überschaubaren Wochnkarte, aber beste Qualität. Curry-Suppe und Thunfisch waren sehr gut.

Allein am Wein schieden sich etwas die Geister: Zuerst einmal ist das „Korkgeld“-Prinzip sehr gut. Es stehen einige Weine im Regal und man zahlt einen Aufpreis zwischen € 10 bis maximal € 20 auf den dort angegebenen Preis. Jedoch fehlten mir einige Weissweinsorten wie Riesling oder Sauvignon Blanc. Das war jetzt Jammern auf irgendeinem Niveau, denn wir werden sicher wieder mal hingehen.

Wochenkarte in der Essbar

Wochenkarte in der Essbar

P.S. Es gibt übrigens auch einen Mittagstisch zwischen € 6,40 und € 7,50.

Advertisements