Schlagwörter

, ,


Der Michel-Rolland-Wein ist ein wah­rer Gau­men­schmeich­ler: saf­tig, weich, rund, ohne stö­ren­des Tan­nin, ohne jede „grüne“ Note. Rich­tig lecker, um diese prol­lige Voka­bel zu benutzen.

via Edeka ist so frei: roter Bordeaux für 7,99 Euro von Michel Rolland | weinkenner.de.

Muss das sein? Ich finde Wein durchaus „lecker“. Proll versus Snob? Oder was?

Advertisements