Schlagwörter

, , , ,


Ich bin ja bekennender Weinkrimi-Fan, weil ich beides mag, Wein und Krimis, und immer für eine unterhaltsame Form der Wissensvermittlung bin. Sehr amüsant und unterhaltsam sind die Pfalz-Krimis von Markus Guthmann rund um Staatsanwalt Benedikt Röder und den schlawinernden Winzer Achim Hellinger. Man gewinnt die Protagionisten, mit ihren Familien und die Pfälzer mit ihrer Küche, dem Dubbeglas und der Rielsingschorle richtig lieb und möchte eigentlich gleich losfahren, um Saumagen zu essen und dazu ein Weinchen zu schlürfen. Ich lese die Krimis nicht in der chronologischen Reihenfolge, bin aber jetzt im Tod beim Marathon auf eine Stelle gestossen, die ich natürlich besonders witzig finde:

Workflow und E-Mail im Pfalzkrimi

Workflow und E-Mail im Pfalzkrimi

Workflow, Online-Formulare und E-Mail im Pfalz-Krimi.Und auch typisches Benutzerverhalten?

P.S. Die Home Page http://www.weinstrassenkrimi.de/ öffnete sich zwar heute – die Tage ging es nicht -, aber die Links funzten nicht. Deshalb hier einige weitere Links:

http://www.emons-verlag.de/autoren/markus-guthmann

Markus Guthmann – Die neuesten Bücher bei Amazon.de‎

Advertisements