Schlagwörter

,


Heute läuft mal wieder Per Anhalter durch die Galaxis im Fernsehen. Da erinnere ich mich natürlich gerne an unsere Aufführungen Per Anhalter durch das Enterprise 2.0. Zweimal haben wir das Stück aufgeführt, 2009 auf der DMS in Köln, und 2010 zur Eröffnung des JamCamps in der IBM Zentrale in Ehningen. Danke nochmals an Helmut Barz (den Autor; Regiesööörrr und Sklaventreiber), Ralph Tuchheim (der als Profi uns Laien ertragen hatte), Doerthe „Dirty“ Möller, Nadja Trogisch (kurz vor Offenbach wohnend) und „Stäbchen“ Thorsten Zoerner fürs Mitspielen und -schreiben. Und natürlich nicht zu vergessen das Team von CPP.

Das gesamte Stück in der Version von 2009:

Hier die Videos, die CPP für die Aufführungen produziert hat:

Leider scheint das Wiki, mit dem wir das Buch auf Facebook gemeinsame bearbeitet haben, wohl nicht mehr online. Ich werde mal danach recherchieren.

Advertisements