Schlagwörter


Eine kleine US-Firma nutzt Nostalgie als Verkaufsargument und bringt den legendären Commodore C64 wieder auf den Markt – mit neuem Innenleben und Linux-Software.

Ist das nun die Alternative zu meinem MacBook und iPad? Denke gerade an Vizawrite und andere C64-Programme – und meinen alten Fernseher, den ich als Monitor nutzte,

Advertisements