Schlagwörter

,


Simon Schweitzer immer horche, immer gugge

Das ist der erste Krimi rund um Simon Schweitzer, den Sachsenhäuser Hobbydetektiv, leicht schrullig und frankfordderisch. Wer Miss Marple und ähnliche schrullige Detektive mag, wird auch Simon Schweitzer mögen. Und wer ein wenig Frankfurter Lokalkollorith atmen will – den Geruch von Äpplewoi und Handkäs, über den nackten Jörg mehr erfahren möchte, Ereignisse hibbdebach und dribdebach -, dem seien die Demant-Krimis sehr empohlen.

Ich nutze Simon Schweitzer’s Motto übrigens unterdessen immer wieder in meinen Social Media-Vorträgen, wenn es um Social Media Monitoring geht: Immer horche, immer gucke (dann klappt das auch mit Themen finden, bloggen und zwitschern).

Advertisements