Schlagwörter

,


Samstag morgen ist wie immer Lesezeit, aus alter Anhänglichkeit die FAZ. Zwei Artikel, in Beruf und Chance finde ich diesmal zum Schmunzeln:

Ein neuer Freizeitspass geht um: Powerpoint-Karaoke. Menschen halten Vorträge zu Ihnen bislang völlig unbekannten Präsentationen. Je abstruser das Thema, desto größer der Jubel.“

Und eine Seite weiter: „Die E-Mail-Funktion ‚Allen Antworten‘ hat schon viele Menschen in Bedrängnis gebracht.“ Im Artikel wird auf www.thinkbeforeyousend.com verwiesen, wo wohl die abstrusesten Geschichten zu versehentlich verschickten E-Mails gesammelt sind.

Fußballerisch interessant der Artikel zu Amanatidis als Charakterkopf der Frankfurter Eintracht.

Wirtschaftlich nachdenklich der Kommentar zu Boeing und den Problemen um den Dreamliner: „Das Debakel lässt sich auf zwei Ursachen zurückführen: Boeing hat es mit der Auslagerung (‚Outsourcing‘) übertrieben.“

Advertisements